Project Description

Phototrope Brillengläser

Anpassung an wechselnde Lichtverhältnisse

Phototrope Brillengläser nehmen variierende Lichtverhältnisse wahr und reagieren darauf.

Wie bei den polarisierenden Brillengläsern ist auch in den phototropen Brillengläsern eine spezielle (unsichtbare) Schicht in das Brillenglas eingearbeitet, deren Moleküle auf die unterschiedlichen Lichteinflüsse reagieren. Wenn viel Licht auf das Brillenglas auftrifft, werden die Moleküle dunkel, und wenn wenig Licht auftrifft, bleiben sie unverändert hell. Wenn also die Sonne scheint, sind diese Brillengläser nach einer kurzen Reaktionszeit ungefähr so dunkel wie herkömmlich getönte Sonnenschutzgläser.

In Innenräumen hingegen ist das Brillenglas so hell wie ein normales, ungefärbtes Glas. Diese Brillengläser ersparen das ständige Wechseln der Brillen; sie sind daher sehr praktisch.


Hoya Sensity - selbsttönende Brillengläser