Project Description

Trivex®-Material

Stabiles und bruchsicheres Material speziell für Sport– oder Kinderbrillen

Trivex ist ein von PPG Industries entwickelter Kunststoff, der ähnliche Eigenschaften wie Polycarbonat aufweist. PPG Industries erkannte die Sicherheitsvorteile von Polycarbonat und entwickelte einen eigenen Kunststoff- Trivex. HOYA bietet diesen Kunststoff unter dem Namen PNX an.

Eigenschaften von Trivex:
Extreme Bruch- und Schlagfestigkeit
100%-iger UV-Schutz
Optimales Sehen Dank Abbe Zahl=43
Geringeres spezifisches Gewicht als Polycarbonat

Das aussergewöhnliche Material vereint Leichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und hohen Sehkomfort.

Das Trivex®-Material eröffnet eine neue Dimension bei Kunststoffen für Brillengläser. Trivex® wurde ursprünglich für das amerikanische Militär entwickelt. Seit 2001 wird es in der augenoptischen Industrie eingesetzt. Das erstaunlich leichte Trivex®-Material ist ausserordentlich stabil und bruchsicher.

Sicherheit

Der optimale Schutz für aktive Brillenträger

Trivex® besteht den Belastungstest des „American National Standards Institute“ (ANSI). Dieser hat einen Standard für die Schlagfestigkeit für Brillengläser festgelegt (High Velocity Impact Test). Bei diesem Test prallt eine Stahlkugel mit 7 mm Durchmesser, mit einer Geschwindigkeit von 165 km/h auf ein befestigtes Glas. Ein Brillenglas hält diesem Test stand und erhält dadurch die ANSI-Zertifizierung.

Trivex ist zusätzlich resistent gegen Chemikalien und schützt vor schädlicher UV-Strahlung.