Entspanntes Sehen und Arbeiten vor dem Bildschirm

Entspanntes Sehen und Arbeiten vor dem Bildschirm Immer mehr Menschen schauen täglich für eine längere Zeit auf einen Bildschirm. Sei es während der Arbeit, beim Fernsehen oder beim Surfen im Internet. Die Anzahl der Möglichkeiten, um die Freizeit vor einem Bildschirm zu verbringen, ist durch eine Überflutung von Angeboten beträchtlich gestiegen. Sei es auf dem Computer, iPad oder iPhone: Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Co., actionreiche Games oder interessante Apps verleiten zu einem täglichen Besuch dieser Angebote. Doch das stundenlange Starren auf den Bildschirm bleibt nicht ohne Folgen. Wer täglich am PC arbeitet, macht bis zu 30‘000 Blickwechsel zwischen Bildschirm, Tastatur und Arbeitsunterlage. […]

17 August 2012|Brillenträger, Augenoptiker, Wissenswertes|

Wer ist der neue, grösste Wettbewerber der Optik seit letztem Jahr?

Wer ist der neue, grösste Wettbewerber der Optik seit letztem Jahr? Viele Gespräche mit unseren Kunden haben mich bewegt, mich auf die Suche nach Gründen für den verhaltenen Konsumtrend bezüglich Brillen zu machen. Sicher, der eine oder andere Konsument verirrt sich aufgrund vermeintlich günstiger Preise in das benachbarte Ausland und will auch aufgrund des günstigen Eurowechselkurses z.B. in Deutschland „mehr“ für sein Geld bekommen. Sieht man sich die Situation aber genauer an, kommen interessante Tatsachen zum Vorschein. Viele Schweizer Konsumenten wissen, dass sie mit ihren lokalen Optikern die richtige Wahl getroffen haben und wollen auch den Optiker nicht wechseln. Allerdings hat sich aufgrund des Wechselkurses das Konsumverhalten verändert, und der Kauf einer neuen Brille ist nach hinten verschoben worden. […]

20 Juli 2012|Nachhaltigkeit, Augenoptiker|

Lieferbarkeit Hoya-Produkte

Lieferbarkeit Hoya-Produkte Noch immer ist der Aufbauprozess der Fertigungsstandorte von Hoya nach den verheerenden Überschwemmungen vom vergangenen Herbst voll im Gange. Die gute Nachricht ist, dass folgende Hoya-Produkte ab sofort wieder lieferbar sind: Hoyalux iD 1.60 LifeStyle Transitions mit Super Hi-Vision Hoyalux SummitPro 1.60 Transitions (anstatt Suntech) mit Super Hi-Vision Hoyalux SummitCD 1.60 Transitions (anstatt Suntech) mit Super Hi-Vision Diese Produkte werden in Deutschland hergestellt und können ab sofort bei uns bestellt werden. […]

24 Februar 2012|über Knecht & Müller, Augenoptiker|

Die Gewinner des opti-Wettbewerbs stehen fest

Die Gewinner des opti-Wettbewerbs stehen fest Die Gewinner des Wettbewerbs, den wir auf der Optik-Messe in München veranstaltet haben, stehen fest. Die Frage war, welches Mess- und Beratungssystem in Kürze auf dem iPad verfügbar sei. Die richtige Antwort lautet: das Videozentriersystem „visuReal®“. Da das visuReal portable von uns auf der Messe vorgestellt wurde und auf sehr positives Echo gestossen ist, gab es unzählige richtige Antworten auf die Wettbewerbsfrage. […]

16 Februar 2012|über Knecht & Müller, Augenoptiker|

Mehr Sicherheit beim Autofahren dank polarisierenden Brillengläsern

Mehr Sicherheit beim Autofahren dank polarisierenden Brillengläsern Gerade im Winter, bei früh einsetzender Dunkelheit und langen Dämmerungsphasen, haben unsere Augen beim Autofahren mit der tief stehenden Sonne oder der Dunkelheit zu kämpfen. Oft wird man von der Sonne oder den Scheinwerfern des entgegenkommenden Fahrzeugs geblendet. Solche Situationen mit wechselnden Strassen- und Witterungsbedingungen können Ihre Sicherheit und die der Anderen im Strassenverkehr gefährden. Hierbei können die passenden Brillengläser Ihren Schutz erhöhen. So bieten polarisierende Sonnenschutzgläser einen optimalen Schutz vor Blendung und irritierenden Reflexen, wie sie typischerweise auch bei regennassen Fahrbahnen auftreten. Mit und ohne polarisierenden Brillengläsern […]

01 Februar 2012|Brillenträger, Augenoptiker, Wissenswertes|

Auftragslage – Stabilität – Sicherheit

Auftragslage – Stabilität – Sicherheit Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse in Thailand möchte ich Sie über Folgendes informieren: Wir bei Knecht & Müller AG setzen seit Jahrzehnten auf die Produktion in der Schweiz. Rund 90% der von uns verkauften RX-Gläser werden in unserem Werk in Stein am Rhein produziert und vergütet. Zu diesem Zweck haben wir seit Jahren unsere Kapazitäten an High-Tech-Maschinen konsequent aufgebaut. Mit dieser Strategie sind wir sehr zufrieden. […]

20 Oktober 2011|über Knecht & Müller, Augenoptiker|